Corona-Vorsorge in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Weilheim

(Stand 26.5.2020)

Auch vor den Toren der Apostelkirche wird das Virus leider nicht Halt machen, weshalb bis auf Weiteres folgende Regelungen für unser Gemeindeleben gelten, in der Hoffnung, damit die weitere Ausbreitung des Virus zu behindern:

Das Gemeindehaus ist gesperrt.

Es entfallen zunächst bis auf weiteres:

  • alle kirchenmusikalischen Angebote wie Posaunenchor, Kinder- und Jugendchor, Gospelchor
  • alle Gruppen und Kreise
  • der Konfiunterricht. Alternativ finden auf Einladung in unregelmäßigen Abständen Videochats statt bis ein neuer Termin für die Konfirmation in Aussicht ist.
  • alle Veranstaltungen für Senioren, auch die Fahrt ins Blaue.
  • die Kirchenvorstandssitzungen.
  • der Ausflug des Diakonievereins.
  • die Andachten in Bürgerheim und Krankenhaus.
  • Seelsorgebesuche in Bürgerheim und Krankenhaus.
    Im Sterbefall melden Sie sich bitte unter der Notfallhandynummer oder im Pfarramt bzw. unter der auf dem Anrufbeantworter angekündigten Telefonnummer.
    Es ist immer ein Pfarrer/ eine Pfarrerin für Sie erreichbar!

Das bieten wir an:

  • Sonntags- und Feiertagsgottesdienste ab 10. Mai
    jeweils um 10 Uhr
    in der Apostelkirche

     
  • einen Video-Gottesdienst am Pfingstmontag, den 1.6.2020
    So können Sie von zu Hause aus an einem kurzen Gottesdienst teilnehmen!

     
  • Außerdem ist die Apostelkirche weiterhin für Stille, Gebet und Trost tagsüber geöffnet
    Bitte achten Sie auf den empfohlenen Sicherheitsabstand zu anderen KirchenbesucherInnen und beherzigen Sie die Empfehlungen der Virologen zum Umgang miteinander!
     
  • Über das Pfarramt, bitte telefonisch oder per Mail, ist immer ein Pfarrer / Pfarrerin erreichbar!
    Auch für den Fall, dass Sie einfach mal jemanden zum Reden oder Zuhören brauchen...
     
  • Der Kirchenchor probt derzeit versuchsweise über Videokonferenz bzw. nach den Pfingstferien unter Beachtung der nötigen Vorsichtsmaßnahmen (u.a. reduzierte Sängerzahl) und auch nur bei geeignetem Wetter im Kirchhof.
    Ebenso der Frauenchor Cantorella.

     
  • Die Tafel ist weiterhin geöffnet!

    Fertig gepackte Lebensmittel-Tüten werden im Kirchhof (nicht im Laden!) ausgegeben an alle, die es brauchen.
    Achtung Neukunden:
    Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit - dann können wir eine Abgabe ganz unbürokratisch und schnell regeln.

    Bitte achten Sie auf den empfohlenen Sicherheitsabstand und halten Sie sich nicht länger als nötig im Hof auf!
    Vielen Dank für Ihr Mitwirken!

 

Diese Angaben unterliegen laufender Aktualisierung

letzte Aktualisierung: Mittwoch, 26.5.2020